Motor Bike Hotel

Vorgeschlagene Routen, um das Trentino ganz frei zu erkunden

Gardasee-Tour

Der größte See Italiens, vom Hotel Arcobaleno aus, bietet die Möglichkeit, bequem mit dem Motorrad zu beginnen und einen Tag am Gardasee zu verbringen und auch die interessanten historischen Städte der Umgebung, wie zum Beispiel die Stadt "Arco", wieder zu entdecken. Unter den schönsten Orten finden wir "Sirmione", bekannt für sein Wasser mit heilenden Eigenschaften. Besonders empfehlenswert ist die "Strada della Forra" in der Gemeinde "Tremosine".

Abfahrt vom Hotel in Richtung Andalo/Molveno erreicht man über eine sehr unterhaltsame Strecke bald San Lorenzo und fährt hinunter bis zur Stadt Arco. Von dort aus erreicht man Bald Riva del Garda, wo die eigentliche "Runde um den See" beginnt, ab diesem Punkt verläuft die Straße fast immer neben dem Seeufer.
Man kommt an sehr interessanten Dörfern und Gebieten vorbei, beispielsweise Gargnano und Toscolano Maderno, bis man zur Stadt Salò kommt, die reich an Geschichte und Geschichten ist. Weiter geht es über Portese, Manerba del Garda, Padenghe sul Garda, bis man nach Desenzano del Garda kommt und in Sirmione, für sein Heilwasser bekannt ist, einen Halt einlegt.
Die Rückfahrt auf der anderen Seite des Sees erfolgt über Lazise und Bardolino, Torri del Benaco, Malcesine und am Ende der Tour Nago Torbole, die Stadt der Oliven, von dort nach Arco, ab diesem Punkt sind wir wieder auf der Straße der Hinfahrt und kommen wieder nach San Lorenzo in Banale und Fai della Paganella.

Zusammenfassung Etappen:
FAI DELLA PAGANELLA - SAN LORENZO IN BANALE - ARCO - RIVA DEL GARDA - LIMONE SUL GARDA - GARGNANO - TOSCOLANO MADERNO - SALO' - PORTESE - MANERBA DEL GARDA - PADENGHE SUL GARDA - DESENZANO DEL GARDA - SIRMIONE - PESCHIERA DEL GARDA - BARDOLINO - TORRI DEL BENACO - MALCESINE - NAGO-TORBOLE - ARCO - SAN LORENZO IN BANALE - FAI DELLA PAGANELLA

 

HOTEL ARCOBALENO URLAUBSANGEBOTE

UNTER DEN DOLOMITEN MIT DER FAMILIE
Validità Offerta
15.04.2019 - 09.09.2019
Book now